Die Krankenpflegestation



Wir pflegen Menschlichkeit

Von Anfang an ist es Aufgabe der Kirche, sich um kranke oder pflegebedürftige Menschen zu kümmern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Caritas-Sozialstationen führen eine große Tradition seit vielen Jahrhunderten fort. 
Im Bistum Regensburg gibt es an die 60 Caritas-Sozialstationen. Am 1. August 1990 wurde die Krankenpflegestation St.Elisabeth Obersüßbach gegründet. Träger der Pflegestation ist die Kirchenstiftung St. Jakob Obersüßbach. Die Caritas ist der größte Anbieter im Bereich der Pflege. Alle Sozialstationen sind miteinander vernetzt, tauschen sich regelmäßig aus und stehen für Professionalität und Seriosität. 
Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten regelmäßig Fort- und Weiterbildungen. Ihm Rahmen dieser wurde auch ein Pflegeleitbild erarbeitet, das der täglichen Arbeit zugrunde liegt. Die Pflegedienste der Caritas halten Kontakt zu den umliegenden Pfarrgemeinden und zu weiteren professionellen Einrichtungen und Diensten der Caritas. 
Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen zeigen wir verschiedene Wege und Möglichkeiten der Hilfe auf. Wir beraten, helfen und engagieren uns für Sie! Eine ortsnahe Versorgung ist uns wichtig. Wir sind immer persönlich für Sie erreichbar. Rufen Sie an! Wir nehmen uns Zeit!