Betreuungsleistungen

 

 Die passende Leistung für jeden

 

Entlastungsbetrag

 

Um diese Leistung erhalten zu können, muss ein Antrag bei der Pflegekasse gestellt werden.

 

Die Pflegeversicherung bietet viele Leistungen und Angebote damit der Alltag in der Pflege verbessert wird.

  1. Betreuung
  2. Hilfe im Haushalt
  3. Erstattung von Aufwendungen, im Zusammenhang von Leistungen der Tages -Nacht- und Kurzzeitpflege
  4. Leistungen nach Landesrecht anerkanten Angeboten zur Unterstützung im Alltag

 

Leistungsbeiträge, monatlich 125 Euro, die am Ende des Kalenderjahres noch nicht verbraucht worden sind, können noch bis zum Ende des darauffolgenden Kalenderhalbjahres übertragen werden. Der Entlastungsbetrag wird zusätzlich zu den Leistungen der Pflegeversicherung bei häuslicher Pflege gewährt.

 

 

 

Wir die Krankenpflegestation St. Elisabeth sind ein anerkannter Pflegedienst nach Landesrecht, der in einem kleinen Rahmen, Ihre Angehörige betreut und beschäftigt. Die Pflegeperson wird dadurch im Alltag unterstützt und kann sich somit Freiraum schaffen.

  • etwa für ein kleine Auszeit
  • Möglichkeiten Termine wahr zu nehmen
  • Einkaufen, Bummeln und Entspannen

 

 

Unsere Angebote der Betreuungsleistungen sind

 

Betreuungsgruppen an jeweils zwei Nachmittagen im Monat

 

  • Dienstags 14 tägig      von 14 Uhr bis 17 Uhr
  • Donnerstag 14 tägig    von 13 Uhr bis 18 Uhr 

keine Betreuungsgruppentermine im Monat August ( Urlaubszeit)

 

Einzelbetreuung kann im Einzelfall vermittelt oder übernommen werden

  • für unsere Klienten
  • nach vorherigen Absprache
  • die nicht die Möglichkeit haben an unserer Betreuungsgruppe teilzunehmen